Spielbericht: 2.Spieltag, Schülerliga 2011 am 05.06.2011

Spielbericht: 2.Spieltag, Schülerliga 2011 am 05.06.2011

Hallo Löwen, Löweneltern, Freunde, Sponsoren und alle, die nur mal so reinklicken,

am 05.06.2011 fand das 2. Turnier der Schülerliga im Poststadion statt. Ausrichter waren die Jungens und Mädels vom OSC Berlin. Für uns hieß es an diesem sehr heißen Tag zwei Spiele zu bestreiten. Der erste Gegner sollten die Polarsterne aus Potsdam sein. Unser Team war mit 7 Feldspielern und zwei Torleuten personell nicht so stark besetzt. Leider konnten einige Spieler nicht teilnehmen. Um so höher ist die Leistung des Teams einzuschätzen. Aber nun der Reihe nach.

Also das erste Spiel gegen die Polarsterne stand auf dem Programm. Die Nervosität war unseren Jungs schon anzumerken. Als jedoch der Ball zum ersten Einwurf freigegeben wurde, war von der Nervosität nichts mehr zu spüren. Das Team spielte hervorragendes Inlinehockey von der ersten Sekunde an. Es wurden reihenweise wunderschöne Kombinationen gespielt. Das Kurzpassspiel und auch die Pässe quer über das Feld waren hervorragend und der Gegner wurde phasenweise schwindlig gespielt. Folgerichtig führten wir zur Pause bereits mit 4:0! Das war eine Teamleistung wie man sie sich vorstellt.
In der zweiten Hälfte knüpften unsere Spieler nahtlos an die Leistungen der ersten Hälfte an und spielten sich in einen regelrechten Rausch. Der Gegner versuchte nun durch körperliche Härte zurück ins Spiel zu finden. Aber auch hier verhielten sich unsere Jungs clever und erzielten in der zweiten Halbzeit noch einmal 4 wunderbare Tore zu einem letztlich souveränen und verdienten 8:0 Endstand.

und hier die Fotos zum Spiel

fotos by raikit

Nach zwei Spielen Pause und Warten in der hochsommerlichen Hitze sollte unser zweites Spiel gegen den Gastgeber OSC Berlin nun beginnen. In der letzten Saison hatten wir ja leider zwei mal gegen diese Mannschaft verloren aber das wollte heute keiner mehr wissen und es sollte besser werden. Wie schon im ersten Spiel begannen wir engagiert und hatten gute Torchancen. Es waren wieder diese tollen Kombinationen zu sehen nur die Tore blieben vorerst aus. Nachdem wir mit 2:1 in Führung gegangen waren kamen die Gastgeber besser ins Spiel und erzielten den Ausgleich. Nun wurden unsere Spieler zusehens nervöser. Sie waren zu verspielt und verzettelten sich in Einzelaktionen. Das Teamspiel, dass in diesem Sport so außerordentlich wichtig ist, wurde vernachlässigt. Trotzdem gelang es unseren Jungs mit 3:2 in Führung zu gehen.
Leider schafften die OSC´er noch den Ausgleich zum 3:3. Der Ausgleichtreffer wurde ca. 20 Sekunden vor Ende des Spiels erziehlt. Das war natürlich besonders bitter. Aber, so ist eben Sport und auf diesem Unentschieden können wir aufbauen. Gut gebrüllt Löwen !!!

und hier die Fotos zum Spiel

fotos by raikit

Ergebnisse sind unter Schülerliga 2011 nachlesbar.

mit anderen teilen:

Menü Menü
×