Die Deggendorfer zu Gast!

Am Ostersonntag, den 08.04. waren die Schüler und Jugendlichen vom IHC Deggendorf Pflanz zu Gast bei uns in Fredersdorf. Im Rahmen eines Trainingslagers der bayrischen Mannschaft in Strausberg wurde ein Freundschaftsspiel mit dem Trainer und Komissionsvorsitzenden des BRIV, Thomas Weiss ausgemacht.
Es war etwas besonderes für uns. Nie zuvor sind wir gegen eine Mannschaft außerhalb von Berlin und Brandenburg angetreten und wollten dementspechend als Gastgeber auftreten. Da unsere bayrischen Gäste auch vier Junioren in ihren Reihen hatten, wurde vereinbart, das zwei von Ihnen unsere Mannschaft unterstützen.
Nochmals vielen Dank an Steffi und Leo, die wirklich eine Verstärkung für unsere Löwen waren und sich voll reingehauen haben.

Zum Spiel selber ist festzustellen, das unsere Jungs wohl das beste 1. Drittel jemals hingelegt haben. Locker unverkrampft und sehr effektiv führten sie 3:0. Sicherlich haben uns die Deggendorfer unterschätzt und waren gedanklich schon auf der Heimreise. Das sollte sich im 2. Drittel dann auch ändern. Unsere Gäste gaben jetzt Gas und schossen aus allen Lagen. Und prompt wurde das 2. Drittel mit 0:2 verloren. Deggendorf Planz war wieder dran. Im letzten Drittel verkrampften unsere Löwen, ich möchte sagen traditionell, jeder wollte das Ding alleine drehen und so wurde das letzte Drittel mit 1:3 verloren. Endstand: 4:5 für unsere Gäste.

Wieder eine Lehrstunde für unsere Jungs und ein sehr angenehmes Auftreten unserer Gäste aus Bayern. Nochmals vielen Dank Thomas an Dich und Deine Mannschaft!

Nach gemeinsamen Essen verabschiedeten wir die tolle Mannschaft des IHC Deggendorf Pflanz und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Grüss Gott!

Uli Jaensch

mit anderen teilen:

Menü Menü
×