Verdienter 2. Platz beim Ostseepokal 2014!

Mit einem verdienten 2. Platz in der Tasche reisten unsere Schüler vom Ostseepokal 2014 am 16.03.2014 wieder zurück in die Heimat. Schade, dass wir den Pokal nicht mit nach Hause nehmen konnten. Immerhin schlug sich unser Schülerteam (SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde) tapfer!

    Das erste Spiel gegen StraTus HS konnten wir trotz toller Spielleistung nicht für uns entscheiden. Zwei unglückliche Konter vermasselten den Sieg. Spielstand : StraTus HS – Löwen/Sputniks: 2:1 (Tor: Dean Flemming)

    Im Aufeinandertreffen mit den Berliner Büffeln zeigte sich ein hochklassiges, temporeiches und körperlich hartes Spiel. Die Zuschauer waren begeistert! Wir konnten unsere Überlegenheit für einen Sieg nutzen! Spielstand: Berlin Buffalos – Löwen/Sputniks 1:2 (1.Tor: Marian Lauke, 2. Tor: Erik Wolff)

    Mit einem Unentschieden gegen die Rostocker Nasenbären beendeten wir trotz zweimaliger Führung das 3. Spiel. Spielstand: Rostocker Nasenbären – Löwen/Sputniks 3:3 (1. Tor: Erik Wolff, 2.Tor: Marian Lauke, 3. Tor: Dean Flemming)

    Die Revanche gegen StraTus HS in der vierten Runde war hart umkämpft. Erst in der Schluss-Sekunde fiel der Sieg-Treffer für uns. Spielstand: StraTus HS – Löwen/Sputniks 1:2 (1.Tor: Erik Wolff, 2.Tor: Dean Flemming)

    Das Rückspiel gegen die starken Berliner Büffel stand lange unentschieden. Dieses Mal fiel der entscheidende Treffer in der letzten Minute gegen uns. Nun war der Ostseepokal nicht mehr zu holen und so liefen auch ein paar Tränen! Spielstand: Berlin Buffalos – Löwen/Sputniks 2:1 (Tor: Dean Flemming)

    Im letzten Spiel gegen die Gastgeber reichte uns also ein Unentschieden. Wir wollten aber gewinnen und hielten lange das 1:0. Leider mussten wir in der letzten Minute ein Gegentor der Nasenbären einkassieren. Spielstand: Rostocker Nasenbären – Löwen/Sputniks 1:1 (Tor: Vanessa Schönbein)

So erkämpften wir am Ende verdient den 2. Platz beim Ostseepokal 2014 in Rostock! Vielen Dank an die Rostocker Nasenbären als Gastgeber für dieses tolle Turnier!

Inline-Skaterhockey, Ostseecup 2014, 2. Platz, IHC Märkische Löwen, SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde

mit anderen teilen:

Menü Menü
×