Drei Spiele – Drei Siege in Fürstenwalde!

Drei Spiele – Drei Siege für unsere Schüler, Jugend und die Herren am 07.06.2015 beim BISHL-Turnier in Fürstenwalde!

Schüler(U13)    12 : 3    Jugend(U16)    8 : 3         Herren    7 : 6 

U13 – Schülerliga:

Unsere SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde bestritt ihr 2. Saisonspiel in Fürstenwalde gegen die U13 von Polarstern Potsdam. Gespielt wurden 3 x 15 min.

Inline-Skaterhockey, IHC Märkische Löwen, BISHL, 07.06.2015, EWE Sporthalle, Fürstenwalde
Schon nach wenigen Sekunden schoss Dean Flemming das erste Tor für die Löwen / Sputniks. Es wurde von Anfang an Druck auf den Potsdamer Torwart ausgeübt.  Bis zur ersten Pause gingen noch 3 Tore auf das Konto des überragenden Stürmerpaars Dean Flemming und Marian Lauke.
Auch das zweite Drittel bestimmten die Löwen / Sputniks. Sie spielten schöne Pässe, behielten den Überblick und wurden dafür mit Toren belohnt. Das Drittel endete mit 9:1.
Im letzten Drittel schossen die Potsdamer noch 2 Tore, mussten sich aber letztlich mit 3:12 geschlagen geben.
Die Löwen /Sputniks haben das Spiel verdient gewonnen. Die Goalies Ben Krappe und Jonas Krüger hatten nicht viel zu tun. Alle Spieler waren motiviert und spielfreudig. Auch die Jüngsten hatten sich gut geschlagen. Es war ein wirklich sehenswertes Duell, das Hoffnung auf eine starke Saison macht. Stärkere Gegner werden aber in den nächsten Spielen bestimmt mehr von den Spielern abverlangen.

Inline-Skaterhockey, IHC Märkische Löwen, BISHL, 07.06.2015, EWE Sporthalle, Fürstenwalde
Für die Statistik: 7 Tore von Dean, 3 Tore von Marian und 2 Tore von Erik
Kathrin Wolff

U16 – Jugendliga:

SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde vs. Polarstern Potsdam

Improvisieren und siegen war die neue Zielstellung der Jugendmannschaft, die vergeblich auf die Unterstützung von vier Mitspielern wartete. Verstärkung fand der Trainer in der zuvor erfolgreichen Mannschaft der Schüler, die ihre Aufgaben auch im Spiel mit der Jugend super lösten und eine Option für die noch anstehenden Spiele sind.

Mit lautstarker Unterstützung startete um 13.00 Uhr das erste Heimspiel der Saison für die U16 Mannschaft der SG Löwen/Sputniks in der EWE Halle in Fürstenwalde.

Mit einem 1: 1 im ersten und einem 3:2 im zweiten Drittel blieb das Torverhältnis eng. Erst im letzten Drittel gelang es der Spielgemeinschaft ihren Vorsprung auszubauen und sich erneut einen Sieg  zu sicher.

1.Drittel
03:15   1:0       #99      Leon Wormann (#74 Erik Wolf)
06:30   1:1       #16

2.Drittel
16:57   2:1       #26      Dean Flemming (#89 Justin Wenzlaff)
21:04   3:1       #57      Max Friedrich (#85 Julien Schumann)
25:28   3:2       #16
27:12   4:2       #99      Leon Wormann (#92 Marvin Scheil)
29:58   4:3       #81

3.Drittel
32:20   5:3       #57      Max Friedrich (#49 Alexander Kunze)
35:11   6:3       #99      Leon Wormann (#89 Justin Wenzlaff)
41:30   7:3       #92      Marvin Scheil (#26 Dean Flemming)
43:25   8:3       #26      Dean Flemming

 

Herren in der Regionalliga Ost:

Inline-Skaterhockey, IHC Märkische Löwen, BISHL, 07.06.2015, EWE Sporthalle, Fürstenwalde
Gratulation auch unseren Oldies in der Regionalliga Ost (RLO) zu ihrem ersten Sieg.
Weiter so Jungs. Tolle Leistung!
Danke an die Sputniks Fürstenwalde als gastgebenden Verein! Es war ein gelungener Spieltag mit einer super Stimmung.

mit anderen teilen:

Menü Menü
×