Ungeschlagener Meister!

Ungeschlagener Meister in der BISHL Schülerliga 2015!
Auch an dem Spielwochende 10./11.10.2015 verteidigte die SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde ihren 1. Tabellenplatz mit Bravour!

Am 10.10.2015 traten die Schüler der SG Märkischen Löwen/Sputniks Fürstenwalde das Rückspiel gegen Stratus in Ahrensfelde an.
Entspannt, aber hochmotiviert wurde aufgespielt. Die SG dominierte von Anfang an das Spiel – anders als im Hinspiel. Und schon nach 30 sek. schoss Dean Flemming „ganz locker“ das erste Tor (nach Vorlage von Marian Lauke). Und genauso locker ging es weiter: 2 min später fiel schon das nächste Tor durch Clemens Lehmann (sein erstes Saison-Tor!), das 3. und 4. Tor schoss Marian Lauke und das 5. Tor kam wieder von Dean Flemming. Dem hatte Stratus nichts entgegen zu setzen. So ging es in die Pause.

Das zweiten Drittel begann mit einem gepfefferten Weitschuss von Arne Weinhold, der von Deans Kelle abgefälscht ins Stratus-Tor ging. Es folgten zwei schön gespielte Tore von Marc Roll, nach Vorlage von Erik Wolff, und Marians drittes Tor (nach Vorlage von Arne Weinhold). Stratus zeigte wenig Gegenwehr und so ging es mit 9:0 in die zweite Pause.

Im letzten Drittel schoss Marc Roll sein drittes Tor und der Vorlagengeber Erik Wolff sein erstes Tor. In der letzten Spielminute machten Dean Flemming und Marian Lauke ihr jeweils viertes Tor. Die Abwehr hatte effizient gearbeitet und der Goalie Jonas Krueger ließ keinen Ball in sein Tor. Somit endete das Spiel mit einem verdienten 13:0 Sieg. Die Spielergemeinschaft hatte damit wieder ihren 1. Tabellenplatz untermauert.

Deshalb gab es zum Schluss für das Team den großen Pokal für den Meister der BISHL-Schülerliga 2015! Yippie!
Dieser Riesenerfolg wurde natürlich gefeiert und zünftig mit Sekt begossen – die Kinder natürlich nur ein Schlückchen 😉 Die Trainer Björn Klüdtke und Thomas Wolff freuten sich sichtlich und hatten schon das nächste Ziel im Blick. Denn mit dem Berlin-Brandenburg Meistertitel geht es Ende November zur Deutschen Meisterschaft in Hannover. Herzlichen Glückwunsch!

Das gesamte Meister-Team 2015:

  • Goalie Jonas Krueger
  • Goalie Ben Krappe
  • Captain Dean Flemming
  • Assistent Erik Wolff
  • Jamie Baumann
  • Pierre Geisler
  • Phil Gericke
  • Johannes Groth
  • Tjorven Lachmann
  • Marian Lauke
  • Clemens Lehmann
  • Johannes Löffler
  • Marc Roll
  • Vanessa Schönbein
  • Kolja Tittel
  • Arne Weinhold
  • Paul Wendlandt

Die Löwen/Sputniks sind ungeschlagener Meister!

Zum letzten Saisonspiel fuhren die Schüler der Märkischen Löwen und Sputniks Fürstenwalde am 11.10.2015 nach Potsdam. Es sollte auch das letzte Spiel der Schüler auf der Beton-Freifläche der Polarsterne sein, bevor diese abgerissen und durch eine neue überdachte Fläche ersetzt wird.
Den Meistertitel hatte man sowieso schon in der Tasche, aber man wollte auch das letzte Spiel gern gewinnen. Also spielte die SG von Anfang an auf Sturm. Doch der wurde von der holperigen rauen Betonfläche stark gebremst. Der Ball sprang unkontrolliert herum, die Pässe verfehlten ihr Ziel und die Spieler kämpften mit dem Belag. In diesem zähen Ringen um den Ball waren beide Mannschaft relativ gleichstark. Unser Goalie Jonas Krueger hatte gut zu tun. Ihm schien die Sonne frontal ins Gesicht und behinderte die Sicht. Deshalb trug er eine Sonnenbrille unter dem Helm. (Gab es das jemals?) Es gab Chancen auf beiden Seiten, aber keine Tore.

In der Pause „verfeinerte“ der Trainer Björn Klüdtke die Taktik: Mehr schießen – weniger spielen! Und das ging auf. Im zweiten Drittel schoss Arne Weinhold das befreiende 1:0. Das Spiel blieb anstrengend, aber der Druck verlagerte sich immer mehr auf das Polarstern-Tor. Die Abwehr kämpfte um jeden Ball, damit es nicht zu einem Gegentor kam. So ging es in die zweite Pause.

Im letzten Drittel bestimmte die SG das Spiel. Dean Flemming versenkte 2 x den Ball im gegnerischen Tor und vergrößerte den Vorsprung. Dank Jonas Kruegers super Reflexe blieb sein Tor sauber und das Spiel endete mit einem 3:0 Sieg.
Mit sensationellen 94 Toren und 18 Gegentoren haben die Schüler der SG Märkische Löwen/Sputniks Fürstenwalde alle Spiele dieser Saison gewonnen und gezeigt, dass sie verdient Meister 2015 geworden sind.

mit anderen teilen:

Menü Menü
×